Für den Anfang, haben wir eine gebrauchte Palette in dem richtigen Mass zugeschnitten. Dies wird den Boden der Recyclingbox bilden.

Danach haben wir die Masse der Palette auf das Holz übertragen und mit der Stichsäge angepasst.

Nachdem wir das Holz auf die richtigen Masse angepasst hatten, konnten wir auch schon mit dem Zusammenbauen anfangen. Auf dem rechten Bild seht ihr das Innenleben der Box.

Mit der Stichsäge passten wir die Holzpfeiler auf die richtige Höhe an. 

Nachdem wir die Winkel eingebaut haben, begannen wir mit der Beschriftung. Diese wurde genau abgemessen.

Wir haben die Box beschriftet und anschliessend mit einem wetterfesten Lack besprüht, damit sie draussen stehen kann. Sie steht im Laubegg zur Nutzung für alle bereit.