Hier findest du einige der Quellen und Studien, die unserem Konzept und unserer Vision den notwendigen wissenschaftlichen Boden verleihen. Es gibt noch viele weitere und wir arbeiten konstant daran, die Bibliothek zu ergänzen. Wir möchten auch auf die Forschungsarbeiten verweisen, die zu wertfrei geschrieben wurden. Sie beziehen sich auf die erste Phase von wertfrei, dem Pilotprojekt, und befinden sich hier.

Falls du weitere Studien kennst die unsere Arbeit belegen, kannst du gerne mit und in Kontakt treten!

 

Atasoy, S., et al. (2017), Harmonic brain modes: a unifying framework for linking space and time brain dynamics, https://www.biorxiv.org/content/10.1101/162040v2.full aufgerufen am 13.04.2021.

Baer, N. (2002). Berufliche Rehabilitation bei Menschen mit psychischen Störungen: Wirksamkeit, Prognosefaktoren und Klientenzufriedenheit; eine Evaluation am Beispiel des Berufsförderungskurses PSAG in Basel. Lang.

Baer, N., Altwicker-Hámori, S., Juvalta, S., Frick, U., & Rüesch, P. (2015). Profile von jungen IV-Neurentenbeziehenden mit psychischen Krankheiten.

Behring, R. (2020). Die Psychie in Zeiten der Corona-Krise: Herausforderungen und Lösungsansätze für Psychotherapeuten und soziale Helfer. Klett-Cotta.

Bundesamt für Sozialversicherungen, IV-Statistik, https://www.bsv.admin.ch/bsv/de/home/sozialversicherungen/iv/statistik.html, aufgerufen am 05.02.2021.

Gesundheit in der Schweiz– Fokus chronische Erkrankungen. Nationaler Gesundheitsbericht (2015). Schweizerisches Gesundheitsobservatorium.

Hannover, B., K. D. (2018). Gesundheit und Bildung. In S.-H. B. ppelt R., Handbuch Bildungsforschung. Wiesbaden: Springer VS. Von Gesundheit und Bildung. In: Tippelt R., Schmidt-Hertha B. (eds) Handbuch Bildungsforschung. Springer Reference Sozialwissenschaften. Springer VS, Wiesbaden.

Joy, S. (2017), Developmental Interpersonal Neurobiology, Attachment Style and Mindsight http://openventio.org/Volume3-Issue3/Developmental-Interpersonal-Neurobiology-Attachment-Style-and-Mindsight-PCSOJ-3-e007.pdf, aufgerufen am 12.04.2021.

Kays, J. L. (24(2) (2012)). The dynamic brain: neuroplasticity and mental health. The Journal of neuropsychiatry and clinical neurosciences, S. 118-124.

Laloux, F. (2014). Reinventing organizations: A guide to creating organizations inspired by the next stage in human consciousness. Nelson Parker.

Largo, R. H., (2017), Das passende Leben. Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können, S. Fischer.

Meyer, D., et al. (2013), Nurture Is Nature: Integrating Brain Development, Systems Theory, and Attachment Theory, http://parented.wdfiles.com/local–files/brain-development/Nurture%20Is%20Nature%20-%20Brain%20dev,%20systems,%20attach.pdf aufgerufen am 13.04.2021.

https://news.harvard.edu/gazette/story/2017/04/over-nearly-80-years-harvard-study-has-been-showing-how-to-live-a-healthy-and-happy-life/, aufgerufen am 05.02.2021.

Scharmer, C. O. (2020). Theorie U-von der Zukunft her führen: Presencing als soziale Technik. Carl-Auer Verlag.

Strauch, B. &. (2018). Soziokratie: Kreisstrukturen als Organisationsprinzip zur Stärkung der Mitverantwortung des Einzelnen. Vahlen.